Alster total 13.7.2024 - Overfreunde Hamburg

Angeboten werden vier Streckenlängen zwischen Fuhlsbüttler- und Rathausschleuse:

  • Gold-Tour 40 km: Alster total über alle Kanäle zwischen Rathaus und Fuhlsbüttel (Start 8.00 Uhr auf dem Wasser, Startvorbereitung ab 7.30 Uhr, schnelles Tempo, ca. 7,5 km/h)
  • Silber-Tour 25 km: Außen- und Binnenalster, Eilbek, Feenteich, Uhlenhorster Kanal, Stadtparksee, Rondeelteich (Start 10.00 Uhr auf dem Wasser, Startvorbereitung ab 9.00 Uhr, flottes Tempo, ca. 6 km/h)
  • Bronze-Tour 16 km: Außen- und Binnenalster, Feenteich, Stadtparksee, Rondeelteich (Start 11.00 Uhr auf dem Wasser, Startvorbereitung ab 10.00 Uhr, gemütliches Tempo, ca. 4,5 km/h)
  • Familien-Tour 8 km: Außenalster, Feenteich, Rondeelteich (Start 12.00 Uhr auf dem Wasser, Startvorbereitung ab 11 Uhr, begleitete Tour, die langsamsten Paddler:innen bestimmen das Tempo) Wenn sich genügend Teilnehmende anmelden, könnte auch ein Team-Kanadier mitfahren.

Anschließend Kaffee- und Kuchenbuffet (gegen Spende) und gemütliches Beisammensein auf dem Vereinsgelände.

Anmeldung in der Zeit von 01. – 30.6.2024 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe der gewünschten Strecke und Personenzahl .

Auswärtige Gäste sind herzlich willkommen! Bei Interesse kann die Tour auch vereinsübergreifend in einem unserer Team-Kanadier mitgefahren werden (begrenzte Plätze). Auch SUP’s sind willkommen.

Vor dem Bootshaus wurde eine Anwohnerparkzone eingerichtet, was das Parken teuer macht, Kurzes Halten zum Ab- und Ausladen wird jedoch möglich sein.

Die Kapazitäten zur Übernachtung sind an unserem Vereinsgelände in Hamburg-Eppendorf sehr begrenzt, stehen aber ca. 25 km außerhalb auf unserem Vereinsplatz in Over zur Verfügung. Für Einzelpersonen/Paare würden wir versuchen, Privatunterkünfte bei unseren Mitgliedern zu organisieren. Bei Interesse nehmt gern frühzeitig Kontakt auf.

 

 

 

 

 

 

HKV-Jugend Ferienfreizeit im Kanuwanderheim Barum

Für eine Woche waren 43 Kinder, Jugendliche und Trainer aus 5 hamburger Kanusportvereinen zusammen in Barum.

In dieser Zeit gab es coole Aktionen wie z.B. Drachenboottraining, eine Schnitzeljagd oder einen Erste-Hilfe-Kurs für alle. Auf dem Programm standen neben zwei längeren Paddeltouren auch das ausprobieren von verschiedenen Bootstypen. So saßen einige der Kids zum ersten Mal in einem Rennboot und konnten ihr Gleichgewicht auf die Probe stellen oder haben die Wendigkeit der Wildwasserboote ausgetestet. In der verbleibenden Zeit wurde gebadet, Gesellschaftsspiele gespielt oder einfach die Sonne genossen. Eine schöne Woche um zwischen Adrenalin und Entspannung eine angenehme Zeit mit neuen und alten Paddelfreunden zu verbringen.

Liebe Grüße

Die Jugendwarte der HKV-Jugend

 

Ausbildung zum SUP-Instruktor DKV Basis Modul I

Was? Instruktor-Ausbildung Stand-Up-Paddling nach Richtlinien des Deutschen Kanu Verbands mit insgesamt 18 LE (Basis Modul I)
WerErwachsene (ab 18 Jahren) mit fortgeschrittenen Erfahrungen auf dem SUP, Trainer/Innen und ÜbungsleiterInnen aus dem Kanubereich mit fortgeschrittenen SUP-Erfahrungen (Mindest-/Maximalteilnehmerzahl pro Lehrgang 10 Personen)
WoGewässer: Alster und deren Seitenarme, Treffpunkt Bootshaus Alster-Canoe-Club e.V., Ludolfstrasse 15, 20249 Hamburg (Parkplätze stehen eingeschränkt zur Verfügung)
Wann?     APRIL →                    Samstag, 20. bis Sonntag 21.04.2024 jeweils 9-18 Uhr
              OKTOBER →             Samstag, 26. bis Sonntag 27.10.2024 jeweils 9-18 Uhr
Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre; sichere Beherrschung des SUP-Boards und -Paddeltechniken; SUP- Erfahrung in verschiedenen Gewässerarten; ausreichende Kenntnis in Materialkunde (dieser Lehrgang ist nicht an SUP-Neulinge bzw. SUP-Anfänger gerichtet) Es gelten die zum Veranstaltungstermin aktuellen Corona-Vorschriften der Stadt Hamburg, des Hamburger Sport Bund und des Alster Canoe Club e.V.) 

Weiterlesen ...

Prüfungsfahrt EPP 3 Touring und EPP 4 Touring

auf der Unterelbe im Rahmen einer Gepäcktour mit Zelt

Wir paddeln auf dem Großgewässer der Unter-Elbe und bieten Euch die Möglichkeit, den EPP- Touring der Stufen 3 oder 4 zu erlangen. Dies ist keine Ausbildungs-, sondern eine Prüfungsfahrt. Daher setzen wir vorhandene Kompetenzen gemäß der u.g. EPP-Stufen voraus. Bei nicht- prüfungskonformen Wetterbedingungen behalten wir uns eine Änderung oder Absage der Tour vor.

Weiterlesen ...

Gemeinschaftsarbeit in Barum 2024

Liebe Hamburger Paddler*innen,

in 2023 gab es eine gute Beteiligung an den Gemeinschaftsarbeits- und Stegbauterminen in Barum. Am Steg haben wir noch im Herbst die Zugänge eingesät und zum HKV-Anpaddeln am 13./14. April in diesem Jahr sollte er benutzbar sein. Bis dahin kann der kleine Steg direkt vor der Heimtreppe weiter benutzt werden!

Jetzt nahen die ersten Jahrestermine: der erste wird sich auch mit Laubbeseitigung und Grünschnitt beschäftigen – aber nicht nur! Es gibt weitere handwerkliche Aufgaben zu erledigen: der Zaun hinten rechts soll geschlossen werden; Gehwegplatten sollen hochgenommen, gereinigt und neu verlegt werden; der Seilzaun zu unseren Nachbarn wird umgestellt; Revisionsschächte der Regenfallrohre müssen bearbeitet werden; Matratzen im Heim müssen weiter flach gelegt werden; es gibt einige Elektroarbeiten; usw und wir bereiten die Anlage vor für das HKV-Anpaddeln am 13. und 14. April (bitte vormerken!).

Weiterlesen ...

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design   |    KONTAKT  |  KANU-FEED  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG