6 Kanuten auf der 12. Hamburger Sportgala ausgezeichnet

In diesem Jahr wurden auf der traditionellen Hamburger Sportgala 250 Hamburger Sportlerinnen und Sportler geehrt, die bei Deutschen Meisterschaften, internationalen Welt- und Europameisterschaften eine Medaille gewonnen haben. Initiatoren der Sportgala waren die Stadt Hamburg, der Hamburger Sport Bund, ECE, der NDR und das Hamburger Abendblatt und die Handelskammer.
Für ihre Erfolge im Kanusport wurden 6 Sportler des Hamburger Kanu Verbandes Katharina Kruse, Toni Lenz und Lucas Richter (Kanupolo), Parakanutin Edina Müller und die Wildwasserrennsportler Finn Hartstein und Meghan Jaedicke ausgezeichnet.
Der Hamburger Kanu-Verband blickt damit auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurück.
 
 
Katharina Kruse (ACC) Gold World Games und Europameister
Toni Lenz (ACC) Gold World Games und Europameister
Lucas Richter (ACC) Gold World Games und Vizeeuropameister
Edina Müller (HKC) Bronze Europameisterschaft
Finn Hartstein (WVS) U23 Vizeweltmeister Classic, U23 Weltmeister Classic Team, Bronze U23 Weltmeisterschaft Sprint Team
Meghan Jaedicke (RdE) Bronze U23 Welmeisterschaft Sprint Team
 
Foto: Sportfotografie Witters GmbH
 

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM