Paddeln lernen

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Es ist wie mit dem Fahrradfahren: Wenn man einmal Radfahren kann, verlernt man es nie. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

Ist Kanufahren für Jeden geeignet?

Ja, Kanufahren kann in jedem Alter betrieben werden. Um selbstständig paddeln zu lernen, sollten Kinder 8 Jahre alt sein. Unabhängig vom Alter müssen Kanufahrer schwimmen können, um im Falle einer Kenterung das sichere Ufer erreichen zu können. Zu empfehlen ist auch, dass regelmäßig eine ärztliche Untersuchung vorgenommen wird, um unerkannte gesundheitliche Risiken auszuschließen. Wenn Sie bereits unter chronischen Krankheiten leiden, sollten Sie vorher mit Ihrem Arzt sprechen, ob dieser Einwände gegen Kanusport hat.

Kanusport bietet viele Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung.

Den richtigen Verein und die richtige Sparte zu finden, ist für den Einsteiger sicher nicht immer leicht, darum wollen wir hier mit ein paar Stichworten eine Hilfe an die Hand geben. Aber: Egal wie Du Dich entscheidest, es gibt immer die Möglichkeit eine der anderen Bootsklassen oder Sparten auszuprobieren, dafür stehen Dir im Verband alle Möglichkeiten offen.

Welcher Bereich?

Du möchtest lieber entspannt über die Alster und andere Flüsse gleiten, gerne mal auch am Wochenende oder im Urlaub eine mehrtägige Ausfahrt auf nahen oder fernen Flüssen machen? Dann bist Du im Bereich Kanu-Wandern genau richtig. Wer hier schon Erfahrungen gesammelt hat, findet sicherlich auch beim Kanu-Küstenwandern seinen Spaß. Dort sind dann Kondition und Bootsbeherrschung schon ein Muß.

Sportlich, aber nicht zu leistungsorientiert? Wenn Du ein 100%-Team-Spieler bist, dann sind Kanu-Polo oder Kanu-Drachenboot die richtigen Sparten für Dich. In den Vereinen gibt es auch meist Teams, die mit einem Fun-Sport Ansatz aktiv sind.

Sportlich mit dem Hang zum Erfolg?

Du willst auch mal gewinnen und kannst auch verlieren? Mit den Bereichen Kanu-Rennsport, Kanu-Wildwasser und Kanu-Slalom bieten wir Dir drei Sportarten an, die Du alleine oder auch im Mannschaftsboot bestreiten kannst. Gerade für Schüler und Jugendliche gibt es hier die besten Einstiegschancen. Bei Wildwasser und Slalom nimmst Du auch gerne einmal längere Fahrtwege in Kauf um zu den spannenderen Strecken außerhalb des flachen Norddeutschlands zu kommen.
Leistungsorientierung gibt es natürlich auch bei den reinen Mannschaftssportarten Kanu-Drachenboot und Kanu-Polo, der Einstieg ist aber über die Fun-Sport Teams empfehlenswert.

Schüler und Jugendliche: In allen Vereinen gibt es Angebote und Gruppen für Schüler und Jugendliche. Besonders freuen wir uns dadrauf Euch in den leistungsorientierten Sportarten zu begrüßen.

Welcher Verein?

In der Vereinsübersicht findet Ihr Informationen zu allen Vereinen in unserem Verband. Dabei steht auch immer, welche Kanu-Sportarten der Verein anbietet, in welchem Stadtteil das Bootshaus steht und wie Ihr zu seiner Internetseite findet um weitere Informationen zu erhalten.

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM