Ehrung der Wanderfahrer und Leistungssportler des Hamburger Kanu Verbandes

Feierlich wurden Anfang Februar die besten Sportler 2015 des Hamburger Kanu Verbandes geehrt.

Besonders hervorgehoben wurden die Hamburger Sportler, die international großartige Erfolge vorweisen konnten.

Parakanutin Edina Müller (Parakanu Sprint) schaffte es in nur einem Jahr in die Weltspitze aufzusteigen. Mit ihrem Vizeweltmeistertitel, Vizeeuropameistertitel und der Silbermedaille im Weltcup holte sie sich die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio.

Juniorenfahrerin Meghan Jaedicke (Wildwasserrennsport) freute sich 2015 über zwei Vizeweltmeistertitel im Classic und Sprint Team, eine Bronzemedaille im Sprint Team der U23 und ein 4. Platz im Sprint bei der Junioren und U23 Weltmeisterschaft in den USA.

Toni Lenz, Harald Knoop und Lucas Richter (Kanu Polo) konnten sich nach spannenden Wettkämpfen in Duisburg  mit der Kanu Polo Damen- und Herrennationalmannschafft den Europameistertitel sichern.

 

Weiter  wurden im Wildwasserrennsport die drei Nachwuchssportler Joscha Brüggemann, Hanna Brüggemann und Lina Brinkmann für ihre Bronzemedaillen und Masterfahrer Wolfgang Brick für seinen Meistertitel bei den Deutschen Meisterschaften in Lofer/Österreich geehrt.

Auch die Ergebnisse der Wandersportler konnten sich sehen lassen. Gleich drei Hamburger Sportler erhielten das selten vergebene Globusabzeichen (40.000 erpaddelte Kilometer - einmal um die Erde).

Seit Manfred Behrens am 26.03.1977 seine erste Fahrt  von 30 km auf der Alster in sein Fahrtenbuch eintrug, erpaddelte er in 38 Jahren 40.615 km.

Holger Siebke der im Alter von 16 eine Jahresleistung von 1000,6 km hatte, zwischenzeitlich 21 Jahre kein Fahrtenbuch führte, erreichte jetzt in 13 gewerteten Jahren eine Leistung von 43.566 km.

Klaus Schreiter paddelte auf seiner ersten eingetragenen Fahrt 1958 bei sonnigem aber kaltem Wetter 23 km auf der Elbe. Weitere Fahrten auf der Ost- und Nordsee, Elbe, Rhein, Donau, Havel, Moldau, in Griechenland, Schweden, Adria vor Kroatien, Belgien und Niederlande folgten. Bis zum 30. Oktober 2015 kamen dabei 44.212 km zusammen.

Dazu wurden an 30 weitere Wanderfahrer Gold- und Silberabzeichen verliehen.

Das Jugendwanderfahrerabzeichen Gold 1 wurde Pelle Robert vom ETV und Meghan Jaedicke vom RdE verliehen.

Keine große Überraschung brachten die Top Ten Ergebnisse des Hamburger Kanu Verbandes. Claudia Stübe und Holger Siebke standen mit ihrer Kilometerleistung für das Fahrtenjahr 2015 wieder an der Spitze der Tabelle. Auch der Neptun Preis des HKV ging wie im Vorjahr an den Verein Kanusport Harburg. Den Käpt‘n Barth Gedächtnispreis erhielt Norbert Graw vom Hamburger Kanu Club.

TOP TEN 2015

     
         

DAMEN

     

km

1.

Claudia

Stübe

Kanusport Harburg

3.237

2.

Carola

Janke

Kanusport Harburg

2.774

3.

Mona

Wolfs

NW

2.041

4.

Barbara

Nitzsche

Hanseat

1.921

5.

Cornelia

Werner

RdE

1.594

6.

Katrin

Coelius

ACC

1.590

7.

Heike-Maria

Stagraczynski

ACC

1.526

8.

Gesche

Knothe

Hamburger Kanu Club

1.473

9.

Andrea

Sönnichsen

Hanseat

1.443

10.

Ellen

Schlüter

RdE

1.416

         
         

HERREN

     

 

1.

Holger

Siebke

RdE

3.665

2.

Gerd

Töbke

RdE

3.270

3.

Jörg

Wolter

Kanusport Harburg

3.237

4.

Christian-W.

Hoffmeister

ACC

2.940

5.

Manfred

Behrens

Hanseat

2.214

6.

Norbert

Graw

Hamburger Kanu Club

2.152

7.

Peter Florian

Tripp

Oberalster

2.081

8.

Helmut

Friedrich

ACC

1.718

9.

Florian

Schlesiger

ACC

1.917

10.

Werner

Maslonka

Hamburger Kanu Club

1.904

 

WFA Abzeichen 2015

 
       
       

GLOBUS

Manfred

Behrens

Hanseat

 

Klaus

Schreiter

Ring der Einzelpaddler

 

Holger

Siebke

Ring der Einzelpaddler

Gold 50

Jürgen

Biemann

Ring der Einzelpaddler

 

Gerd

Töbke

Ring der Einzelpaddler

Gold 45

Uwe

Rohde

Ring der Einzelpaddler

Gold 40

Peter

Schlüter

Ring der Einzelpaddler

Gold 35

Marga

Glaubitt

Alster-Canoe-Club

 

Werner

Glaubitt

Alster-Canoe-Club

Gold 30

Klaus

Schreiter

Ring der Einzelpaddler

Gold 25

András

Incze

Ring der Einzelpaddler

 

Günter

Springer

Alster-Canoe-Club

Gold 20

Jürgen

Becker

Alster-Canoe-Club

 

Karin

Hierholzer-Petry

Bergedorfer Kanu Club

 

Helge

Johannsen

Ring der Einzelpaddler

Gold 15

Norbert

Graw

Hamburger Kanu Club e.V.

 

Barbara

Nitzsche

Hanseat

 

Heike

Stagraczynski

Alster-Canoe-Club

Gold 10

Rainer

Kress

WassersportVerein Süderelbe

 

Renate

Zimmermann

Bergedorfer KC

Gold 5

Katrin

Coelius

Alster-Canoe-Club

 

Gabriele

Kölln

Alstereck

 

Holger

Siebke

Ring der Einzelpaddler

Gold Neu

Christiane

Mertins

BWS Schwalbe

 

Hans-Jürgen

Pöhls

Alstereck

 

Claudia

Stübe

Kanusport Harburg

Silber

Ingrid

Ario

Ring der Einzelpaddler

 

Frank

Bremer

Ring der Einzelpaddler

 

Christoph

Grot

HANSEAT

 

Christoph

Günzel

Alstereck

 

Sonja

Hagenbucher

Hamburger Kanu Club

 

Stefan

Jürgens

Alstereck

 

Matthias

Springer

HANSEAT

 

Marcus

Strehl

ETV

 

 

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM