Ehrung erfolgreicher Hamburger Sportler 2015

Im Rahmen einer gemütlichen Feier im Bootshaus Oberalster VfW ehrte der Hamburger Kanu Verband seine erfolgreichen Wander- und Wettkampfsportler des Jahres 2014.

 

Kanu Polo Fachwart Uwe Wolff und Präsident Reinhard Ranke vom Hamburger Kanu Verband ehrten Toni Lenz, Harald Knoop (ACC)  und Lucas Richter(ACC) für ihre Erfolge bei der Weltmeisterschaft in Thury-Harcourt/ Frankreich. Toni Lenz (ACC) holte sich mit der Deutschen Kanu Polo Damenmannschaft den Weltmeistertitel, die Herrenmannschaft errang den Vizeweltmeistertitel.

Für ihren nationalen Erfolg auf der Deutschen Meisterschaft im Kanupolo wurde die Herrenmannschaft des Aster Canoe Club geehrt, die 2014 den Deutschen Vizemeistertitel nach Hause brachten.

Für ihre internationalen und nationalen Erfolge im Wildwasserrennsport ehrten Fachwartin Brigitte Schmidt und Reinhard Ranke die Sportlerin Meghan Jaedicke vom Ring der Einzelpaddler, die bei der Junioren Europameisterschaft in Banja Luca/Bosnien Herzegowina mit ihren Teamkolleginnen Jil Sophie Eckert und Lydia Abbing die Silbermedaille erpaddelten. Im Classic Einzel sicherte sie sich den 7. Platz und bei den Deutschen Meisterschaften auf der Classicstrecke den Deutschen Meistertitel. 

Für ihre Bronzemedaille  der Deutschen Meisterschaft wurde die Schülerfahrerin Hanna Brüggemann   von  Oberalster Verein für Wassersport geehrt.

Wolfgang Brick vom Ring der Einzelpaddler wurde für seine Goldmedaille beim internationalen Masters Cup Valtellina und die Silbermedaille im Sprint bei der Deutschen Meisterschaft geehrt.

Wanderwartin Karin Hafke, Vizepräsident Frank Niss und Reinhard Ranke hatten die Ehre den Hamburger Wanderfahrern die DKV Abzeichen für ihre  Wanderkilometer zu überreichen. Der Deutsche Kanuverband verleiht seinen Mitgliedern für die gepaddelten Kilometer Wanderfahrerabzeichen. Dabei müssen Frauen mindestens 500 km, Männer mindesten 600 km im Jahr paddeln, um die Bedingungen des Wanderfahrerabzeichens zu erfüllen. Ab 6400 bei den Frauen und 8000 bei den Männern insgesamt gepaddelter Kilometer wird das Wanderfahrerabzeichen in Gold verliehen.

Für die meisten gefahrenen Kilometer im Fahrtenjahr 2013/14 wurden bei den Damen Claudia Stübe vom Kanusport Harburg für ihre tolle Leistung von 4.111 Kilometer und bei den Herren Holger Siebke vom Ring der Einzelpaddler für 5108 Kilometer geehrt. Auch der Käpt-Barth-Preis ging in diesem Jahr an Claudia Stübe. Des Weiteren konnte der Verein Kanusport Harburg auch den Neptun Preis des Hamburger Kanu Verbandes für dieses Jahr mit in sein Vereinsheim nehmen

 

Herzlichen Glückwunsch an alle für diese hervorragenden Leistungen!

Abzeichen 2014                                

Gold 40:                Rohde, Renate    (RdE), Schlüter, Ellen (RdE)

Gold 35:                Scholz, Rolf (KSH)

Gold 25:                Pieper, Bernd (RdE), Schröder, Walter (Einzelmitglied), Wolter, Ingrid (KSH)

Gold 15:                Andres, Gabriele (HKC), Stagraczynski, Rolf (ACC), Wolter, Jörg (KSH)

Gold 10:                Böckel, Marc (WVS), Schmidt, Olaf (ETV), Weisner, Gesa (NW), Weisner, Hartmut (NW), Zimmermann, Manfred (Bergedorfer KC)

Gold 5:   Heine, Ulrike (BWS), Kirch, Leena (HKC) Uphoff-Jaedicke, Maja(RdE)

Gold Neu: Delfs, Thomas (RdE), Mattejat, Elke (RdE)

Silber:    Frers, Antje (RdE), Hafke, Karin (VfL 93), Krude, Markus (HKC), Stever, Reimer (RdE), Stübe, Claudia (KSH)

 

TOP TEN DAMEN                                                             

1.            KSH       Stübe                     Claudia                 4.111

 

2.            Hanseat  Nitzsche             Barbara                 2.603

 

3.            RdE        Schlüter                 Ellen                      1.658

 

4.            RdE        Pieper                    Katja                      1.583

 

5.            KSH       Janke                     Carola                   1.556

 

6.            RdE        Goetz                     Beate                     1.312

 

7.            VfL 93    Andag                    Gerda                    1.305

 

8.            ACC       Coelius                  Katrin                     1.301

 

9.            NW         Weisner                 Gesa                      1.226

 

10.          RdE        Delfs                      Annette                  1.195

 

TOP TEN HERREN                                                          

 

1.            RdE        Siebke                   Holger                   5.108

 

2.            KSH       Wolter                    Jörg                        3.448

 

3.            ACC       Hoffmeister          Christian-W.         3.102

 

4.            RdE        Töbke                    Gerd                       2.900

 

5.            RdE        Timm                     Uwe                       1.935

 

6.            BKC       Kruse                     Günter                   1.883

 

7.            RdE        Schlüter                 Peter                      1.718

 

8.            Hanseat Nitzsche                Hans-Peter          1.654

 

9.            NW         Michaliczak          Kurt                        1.613

 

10.          Hanseat  Behrens              Manfred                 1.580

 

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM