News - Kanu-Rennsport

Heimkehr mit olympischer Silbermedaille

Am 20. September 2016 brachte der Siegerflieger der Lufthansa die deutschen Sportler der Paralympics von Rio nach Frankfurt.

Weiter ging es für Edina Müller von Frankfurt nach Hamburg, wo sie von ihrem Trainer Arne Bandholz, Angehörigen, Freunden, Reinhard Ranke (Präsident des Hamburger-Kanu-Verbades und Fachwart für den Kanu Rennsport im HKV Karl Uwe Ebert erwartet wurde.

Vom Flughafen fuhr Edina direkt weiter zum Senatsempfang der Hamburger Olympioniken und Paralympionikenim Hamburger Rathaus.

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM