News - Kanu-Rennsport

92. DM Köln: Deike Classen holt sich den Vizemeistertitel im K1 500m

Bei den Deutschen Meisterschaften im Kanu Rennsport in Köln - Fühlingen holte sich die erst 15 jährige Deike Classen (ACC)  mit nur 0,23 sek Abstand hinter der Erstplazierten Saskia Regorius (Potsdam) den Deutschen Vizemeistertitel im K1 weibl Jugend AK 15 auf der 500 m Strecke. Auf der 200m Strecke belegt sie den 3. Platz. Über 5000 m hat Deike den 14. Platz erreicht. 

Als Sonderpreis wurden Deike Classen und  Saskia Rogerius mit den Erstplazierten der K1 Schülerinnen (1000m) AK 13 und 14 für Mitte Oktober zu einem Trainingswochenende mit Franziska Weber und Tina Dietze nach Kienbaum eingeladen.
Siehe auch 
http://www.kanu.de/go/dkv/_dbe,news,_auto_9376881.xhtml#.UjWx8sa-2QI  

Jakob Thordsen, Hamburger Kanu Club,Schüler 14 , der erst in diesem Frühjahr zum Rennsport gekommen ist, hat bei den Schüler Kanu Mehrkämpfen einen guten 15. Platz belegt. Über 2000 m hat Jakob den 7.Platz erreicht. 

Catherine Büchtmann, Bergedorfer Kanu Club, Damen LK, hat mit ihrer Zweierpartnerin Katja Appenrodt, im C2 über 500 m den vierten Platz erreicht. Das Boot ist unter der Renngemeinschaft Niedersachsen/Hamburg an den Start gegangen. 

Weitere Teilnehmer des Hamburger Kanu-Verbandes waren Frank Niß ACC, als Kampfrichter und Karl-Uwe Ebert V.f.W. Hanseat war Mitglied der Jury.

Der Hamburger Kanu Verband e.V. wird im kommenden Jahr die 93. Deutsche Kanu-Rennsport Meisterschaft ausrichten. Schon auf dieser Veranstaltung konnten wir vernehmen, dass die Begeisterung sehr groß ist die ausgebaute Regattastrecke Hamburg Allermöhe zu besuchen.



Komplette Ergebnisse:
http://results.imas-sport.com/imas/regatta.php?competition=wettkampf_101

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM