"Workshop Critical Incident Management" 21.10.-22.10.2017

Veranstalter:  Hamburger Kanu-Verband

Leitung: Antje Frers (HKV/RdE) und Christoph Sowa

Zweitägiges Sicherheitstraining mit einer inhaltlichen Kombination aus RST und Erste-Hilfe-Maßnahmen unter besonderen Umständen für ambitionierte Seekajaker und Fahrtenleiter/ Ausbilder.

Inhalte:

·        Notfallmaßnahmen bei Gemeinschaftsveranstaltungen und Gruppenfahrten zielgerichtet koordinieren

·        Besonderheiten bei Notfällen abseits von Orten und Straßen kennen

·        Immersionseffekte bei Wassersportunfällen kennen

·        Spezielle Maßnahmen bei wassersportbezogenen Notfällen durchführen können

·        Alle relevanten Rettungstechniken in die Versorgung einbinden können

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldeschluß: 31.08.2017
Ort/Gewässer: Hamburg, Elbe (RdE);

Lizenzverlängerung für DKV-Übungsleiter: Anrechenbare Stunden für die Lizenzverlängerung: Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil und umfasst insgesamt 16 Unterrichtseinheiten.

Ausführliche Ausschreibung (PDF) und verbindliche Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© by EMU-Design 2014  // Joomla 2.5 Templates designed by Joomla Web Design     |      KONTAKT    |    KANU-FEED    |    IMPRESSUM